Was ist Leben? Eine kritische Analyse des Buches von Erwin Schrödinger und seine philosophische Bedeutung

Was ist Leben?

Wir alle wissen, dass ein Leben auf der Erde geboren wird, wächst, sich vermehrt und schließlich alle seine Aktivitäten durch den als Tod bezeichneten Prozess einstellt. Für einen gewöhnlichen Menschen bedeutet LEBEN die Aktivitäten zwischen Geburt und Tod, während es eigentlich nicht so ist, wie in diesem Artikel zu sehen sein wird. Lassen Sie uns für unseren Artikel auch das menschliche Leben zur Diskussion stellen, weil Menschen die einzigartige Eigenschaft namens Intelligenz haben, die im Volksmund als sechster Sinn bekannt ist. Aufgrund dieser besonderen Fähigkeit hört der Mensch nicht bei Geburt und Tod auf, sondern forscht darüber hinaus nach der Entstehung des Lebens.

Tatsächlich besteht das Leben aus drei Teilen.

1. Das Leben vor der Geburt, das zu Recht „Status des Lebens vor der Geburt“ genannt werden sollte

2. Leben während der Zeit von der Geburt bis zum Tod und

3. Leben nach dem Tod, dh: Status des Lebens nach dem Tod»

Betrachten wir alle oben genannten drei Aspekte sowohl aus wissenschaftlicher als auch aus philosophischer Sicht.

1. Status des Lebens vor der Geburt:

Wie ist der Lebensstand vor der Geburt? Um dies zu wissen, sollte man sich einen Zustand jenseits von Raum, Zeit und Erhaltungsgesetzen vorstellen können. Erst während der Geburt tritt Leben in das materielle Universum ein, das im Wesentlichen aus Raum, Zeit und Erhaltungsgesetzen besteht. Eine weitere Aktivität des Lebens ist der GEDANKE, der das Universum um ihn herum geschaffen hat, in dem er lebt. Diskussionen über all diese Aspekte sind der Zukunft vorbehalten, und was wir hier diskutieren, betrifft nur die physischen Aspekte des Lebens. Natürlich ist das Leben vor der Geburt frei von jeglicher materieller Materie. Aber alle Pläne sind bereits in einer Ebene über dem materiellen Universum verschlüsselt, das während der Geburt gemäß dem bereits eingeschriebenen Geheimcode aktiviert wird.

A. Das Konzept des MASTER INTELLIGENT PLAN wird vom Autor dieses Artikels vorgeschlagen. Insofern RAUM und ZEIT zum materiellen Universum gehören, gehört INTELLIGENZ zu einer Ebene ÜBER dem materiellen Universum. Die Tatsache, dass Leben kontinuierlich in verschiedenen Formen von Lebewesen erzeugt wird, lässt uns denken, dass es eine Ebene geben sollte, die alle Geheimnisse des Lebens speichert. Dieser Generator sollte den gesamten genetischen Code in subtiler Form enthalten. Diese Ebene wird als MEISTER-INTELLIGENTER PLAN bezeichnet, was bedeutet, dass der Geheimcode in Form eines PLANS eingeschrieben ist, der sich im Laufe der Zeit entfalten wird, während das Leben fortschreitet.

Nach Meinung dieses Autors unterscheidet sich das LEBEN nicht wesentlich von der INTELLIGENZ. Mit anderen Worten „leben“ nur intelligente Wesen, der Mensch besitzt die höchste Form der Intelligenz. Diese Intelligenz liegt in Form eines Masterplans vor, in den verschiedene genetische Codes eingeprägt sind. Dieser Master Intelligent Plan (MIP) steht hinter der Manifestation des Lebens, der Erhaltung und all dem Verhalten, das wir auf der Erde sehen.

Wie Computer ist auch der Master Intelligent Plan binärer Natur. (Oder ist es umgekehrt? Lasst uns darüber nachdenken). Materie ist gewöhnlicher Zustand und Leben ist ein angeregter Zustand. Materie ist aufgrund verschiedener chemischer und physikalischer Reaktionen in der Lage, die Lebenslinie zu berühren, die nichts anderes als der intelligente Hauptplan ist, und Leben entsteht. Diese Reaktionen verursachen auf der Mikroebene individuelles Leben und auf der Makroebene Evolution. Dies ist eine einfache Behandlung dessen, wie Intelligenz vom Master Intelligent Plan bis zum Leben während der Geburt ins Leben eintritt.

B. Konzept des „aperiodischen“ Kristalls, eingeführt von E. Schrödinger in seinem Buch „Book of Life“

Der obige Absatz befasste sich damit, wie die Intelligenz ins Leben eintrat. In Bezug auf die materiellen Aspekte des lebensverursachenden physischen Körpers wurde das Konzept des „aperiodischen“ Kristalls von E. Schrödinger eingeführt, um das lebenserzeugende Grundelement zu definieren. Er stellte sich ein Element vor, das nicht im Periodensystem klassifiziert ist, also jenseits der materiellen Wahrnehmung, und das genetische Informationen in seiner Konfiguration kovalenter Bindungen enthält. Später räumten Wissenschaftler, die die DNA entdeckten, ein, dass Schrödingers aperiodischer Kristall der Vorläufer der DNA war, die den genetischen Code für Generationen trug. Eine Studie über RNA und DNA wird sehr deutlich machen, wie die im Master Intelligent Plan eingeprägten genetischen Codes von Generation zu Generation weitergegeben werden.

2. Leben von der Geburt bis zum Tod:

A: Biochemische Theorien des Lebens:

Die proteinproduzierende Maschinerie einer Zelle fungiert als Quelle aller biochemischen Reaktionen und ist als der lebende Zustand bekannt. (Nach Prof. Late R. Balasubramanian IIT, Chennai). Die DNA-Moleküle verändern sich durch Mutationen und sind maßgeblich an der Herstellung von Proteinen beteiligt, die die biochemischen Eigenschaften bestimmen. Die komplexe Maschinerie nutzt vorhandene Proteine ​​zur Synthese weiterer Proteine. Eine große RNA ist das Schlüsselmolekül im Proteinsynthesemechanismus.

Die Grundlage für diesen Aufbaumechanismus ist der Geheimcode, der vom Master Intelligent Plan aufgenommen wird, wie im vorangegangenen Absatz erwähnt.

B: Konzept der Entropie und negativen Entropie (wie von E. Schrödinger diskutiert):

Tatsächlich ist das Konzept der negativen Entropie eines, das dem Studium dessen, was Leben ist, eine neue Dimension verliehen hat. Lassen Sie uns zuerst sehen, was die Definition von Entropie ist. Der Begriff Entropie ist für einen Doktoranden der Physik nicht neu. Es ist ein thermodynamischer Begriff, der die Nichtverfügbarkeit der Energie eines Systems zum Arbeiten bedeutet. Eine Abnahme der Energieverfügbarkeit geht mit einer Zunahme der Entropie einher. Alle irreversiblen Prozesse in einem abgeschlossenen System gehen also mit einer Entropiezunahme einher. Schrödinger greift die populäre Vorstellung auf, dass die Zunahme der Entropie ein Maß für die UNORDNUNG ist. Die Entropie des Universums nimmt fortschreitend zu und damit nimmt auch die Unordnung weiter zu. Dies gilt für alle Systeme im Universum, bis eine EXTERNE AGENTUR eingreift und die Richtung umkehrt. Diese externe Agentur in Form von Energie wandelt Entropie in NEGATIVE ENTROPIE um, indem sie frische Energie liefert und so Unordnung in Ordnung umwandelt. Entropie bringt also Unordnung, negative Entropie Ordnung. Schrödinger wendet diesen einfachen Mechanismus auf das Leben an.

Mit anderen Worten, es ist der Mechanismus, durch den jeder Organismus, der Ordnung aus seiner Umgebung saugt, leben kann, und das riesige Universum ist die Agentur, die diese Ordnung liefert. Dieser Vorgang wird intelligentes Leben genannt und jedes intelligente Lebewesen bezieht seine Versorgung mit negativer Entropie (ORDNUNG) aus der Umgebung. Der stärkste Ordnungslieferant für lebende Organismen ist die SONNE, die alle Unterstützung für die Erhaltung des Lebens bietet.

B1: Ein Beispiel für ENTROPY (Unordnung) und NEGATIVE ENTROPY (Ordnung):

Wie im obigen Absatz diskutiert, nimmt die Unordnung zu, wenn die Entropie zunimmt. Tatsächlich ist es unidirektional wie der Zeitpfeil. Sogar die Sonne, die enorme Energie im Sonnensystem liefert, ist von diesem Gesetz betroffen und kann eines Tages auch aufgrund des als Hitzetod bezeichneten Prozesses sterben. Die lebenden Objekte umgehen jedoch das obige Gesetz, indem sie negative Entropie (Ordnung) aus dem sie umgebenden Universum ableiten.

Intelligenz ist die Ursache, die den Lebewesen hilft, diese Ordnung zu ziehen. Zum Beispiel kann eine Krankheit als Entropie klassifiziert werden, während die Medizin, die der Mensch zu ihrer Heilung entdeckt hat, Ordnung gibt, die ihm hilft, sein Leben zu verlängern. Sogar gewöhnliches Essen, Sonnenlicht usw. bieten eine solche Kraft, um Ordnung zu schaffen. Wir werden eine Illustration aus der Medizin sehen, um hervorzuheben, wie das Konzept der negativen Entropie Unordnung aufhebt.

B2: Beispiel Penicillin als Lieferant negativer Entropie:

Das Konzept der negativen Entropie als Lieferant von ORDNUNG lässt sich auf die MEDIZIN übertragen, indem man die Krankheit als UNORDNUNG und die Heilung als Ordnung betrachtet. Wir werden PENICILLIN zum Zwecke der Erläuterung des Obigen betrachten.

Die STÖRUNG wird durch grampositive Bakterien verursacht, einschließlich solcher, die Syphilis, Meningokokken-Meningitis, Gasbrand, Pneumokokken-Pneumonie und einige Staphylokokken- und Streptokokken-Infektionen verursachen. Gegen solche Störungen ist Penicillin in vielen Fällen wirksam. Die Klasse von Penicillin, die Ampicillin und Amoxillin mit Clavulanat enthält, ist gegen grampositive und gramnegative Bakterien wie die Hämophilie-Influenza, die die Krankheit wirksam heilt. (Weitere Einzelheiten können Büchern über Medizin zu diesem Thema entnommen werden.)

B3: Co-Meditation als Lieferant negativer Entropie:

Manchmal bringt sogar eine psychologische Unterstützung die nötige Energie, um die Ordnung wiederherzustellen. In diesem Zusammenhang wird der Ausspruch von J.Krishnamurti, dem weltberühmten indischen Philosophen (1896-1987), wie folgt zitiert:

Krishnamurti mit einem sterbenden Patienten:

Zitat: Er (der sterbende Patient) sagte: „Ich sterbe. Krankheit, unheilbar. Und ich habe Angst.“ Also saß ich (JK) bei ihm und hielt seine Hand und sagte: „Lass uns zusammen sterben.“ „Wenn da ist jede Art von Anhaftung. Ich werde mit dir sterben. Du bist frei von Anhaftung. Unquote.

Das tat Ramana Maharishi für seine sterbende Mutter. Mehrere christliche Prediger führen diese Co-Meditation für sterbende Patienten durch.

Co-Meditation bringt den sterbenden Patienten Frieden, indem sie enorme Energie einflößt, die auf der physischen Ebene auch als „negative Entropie“ bekannt ist.

Der Tod ist jedoch für Organismen gewiss. Im Laufe der Zeit verliert das Lebewesen seine Macht, die Ordnung zu bestimmen, und hört schließlich auf zu existieren, was als Tod bekannt ist.

Daher geht die Schöpfung durch den Master Intelligent Plan, die Aufrechterhaltung durch die Bereitstellung von Ordnung und die Zerstörung durch den Tod endlos weiter und das Universum hört nie auf zu existieren.

B4: RELIGION: BHAGAVAT GITA zu negativer Entropie:

Wenn Samen gesät werden, ist es wichtig, dass sie richtig gedüngt werden. Darüber hinaus ist auch die Jätung durchzuführen. Im praktischen Leben, wenn skrupellose Menschen eine Mehrheit werden, wird die Welt völlig ruiniert. Wie kann man diese Unordnung kompensieren und Unordnung bringen?

Lord Krishna sagt in der Bhagavat Gita: „Immer wenn Dharma (ORDNUNG) abnimmt und Adharma (Unordnung) zu herrschen beginnt, werde ich mich in jedem dieser Zeitalter (YUG) in Aktion manifestieren, ich werde das Böse vernichten und das Gute begründen. (Vers Nr. 8, Kapitel IV).

Wenn man die Realität hinter diesem Vers versteht, muss man sich keine Sorgen machen, dass das Universum eines Tages zu Ende gehen wird, während die Wahrheit ist, dass es für immer dort bleiben wird.

Was mehr wollen wir den Begriff der Negativen Entropie definieren, den E. Schrödinger in seinem Buch herausgebracht hat?

3. Status des LEBENS NACH DEM TOD:

Religiöse Führer und Schriften haben auf verschiedene Weise gesagt, dass es den Tod nur für den physischen Körper gibt, aber das Schema dahinter, das als SEELE bekannt ist, stirbt nie. Die hinduistische Philosophie hat eine KARMA-Theorie aufgestellt, die besagt, dass gemäß dem Karma (Handlungen), das in dieser Geburt getan wird, das Leben zur nächsten Geburt übergeht. Ohne auf die Vorzüge oder Nachteile des oben Gesagten einzugehen, lassen Sie uns sehen, wie ein Leben zu zukünftigen Leben führt.

Es ist die feste Schlussfolgerung des Autors, dass das Leben nur durch den geheimen Code reisen kann, der in GENES geschrieben ist, umgewandelt vom Master Intelligent Plan durch RNAs und DNAs. Es gibt keine andere Möglichkeit für das Leben zu reisen. Die Gene werden während des Lebens selbst auf die nachfolgenden Generationen übertragen. Die Weiterleitung von DNA und RNA durch Reproduktion stellt die Umwandlung von Leben in zukünftige Leben dar, wobei die genetischen Codes übertragen werden. Ein neugeborenes Baby hat einerseits Leben aufgrund der vererbten Gene, andererseits verbessert es dadurch seine Intelligenz verschiedene Erfahrungen und Kenntnisse, die aufgrund von Bildung usw. während seiner Lebenszeit erworben wurden. Während seiner Lebensdauer überträgt es diesen Code durch weitere Reproduktion.

Für die in die Gene eingeschriebenen Geheimcodes gibt es keinen Tod. Sie werden von Generation zu Generation weitergegeben und leben ewig.

Mit anderen Worten, die Transformation von CODES aus dem INTELLIGENTEN MEISTERPLAN ist GEBURT, Transformation aufgrund verschiedener Erfahrungen ist LEBEN und das Übertragen auf zukünftige Generationen kann als Wiedergeburt bezeichnet werden.

FAZIT:

In diesem Artikel haben wir die folgenden Punkte gesehen:

1. Verschiedene genetische Codes werden in kleinster Form in einem Prozess namens MASTER INTELLIGENT PLAN eingeschrieben.

2. Sie werden durch aperiodische Kristalle (wie von E. Schrödinger vorgeschlagen), die später als DNA- und RNA-Moleküle bekannt wurden, auf intelligentes Leben übertragen.

3. Lebewesen verbessern den Organismus, indem sie immer mehr Intelligenz erlangen und Ordnung aus der Umgebung ziehen, die als negative Entropie bekannt ist. (E. Schrödinger). hierfür wurden Beispiele ausgehend von der Medizin, der Co-Meditation, sowie der Bhagavat Gita und der ganzheitlichen Philosophie gegeben.

4. Die genetischen Codes sterben nie und sie werden auf zukünftige Generationen übertragen und der Prozess geht für immer weiter.

SO IST DAS LEBEN!

Der Autor dieses Artikels wünscht den Lesern ein gesundes, wohlhabendes und erfolgreiches Leben.

#ist #Leben #Eine #kritische #Analyse #des #Buches #von #Erwin #Schrödinger #und #seine #philosophische #Bedeutung

Насколько публикация полезна?

Нажмите на звезду, чтобы оценить!

Сожалеем, что вы поставили низкую оценку!

Позвольте нам стать лучше!

Расскажите, как нам стать лучше?

Автор записи: admin

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.